500 Besucher bei Stadtfest-Auftakt dabei

Feuerwehr öffnet alle Türen

Osterburg (nim) l Stadtwehrleiter Sven Engel und seine Brandbekämpfer konnten mehr als zufrieden sein: Um die 500 Kinder aus Tagesstätten und Schulen aus Osterburg und Umgebung nutzten am Mittwoch den Tag der offenen Tür der Feuerwehr, um sich im und auf dem Stützpunkt der Kameraden umzuschauen. Zum Gelingen der seit 2007 jährlich stattfindenden Präsentation trugen auch zahlreiche Helfer wie unter anderem die Johanniter-Unfall-Hilfe, die Osterburger Polizei oder das Jugendfreizeitzentrum bei, die sich mit eigenen Angeboten in das Geschehen einbrachten. Mal- und Bastelstraßen, Wissenstests, Fahrten mit der Ponykutsche und vieles mehr sorgten für Zerstreuung, um das leibliche Wohl kümmerte sich der Feuerwehr-Förderverein. "Ein ganz toller Auftakt für unser Stadtfest", lobte Bürgermeister Nico Schulz die Aktion der Brandbekämpfer, die im nächsten Jahr ganz sicher eine Neuauflage erlebt.