1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Osterburg
  6. >
  7. Mehr Nachwuchs, bitte: Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck schrumpft um 90 Einwohner

Statistik 2021 Mehr Nachwuchs, bitte: Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck schrumpft um 90 Einwohner

Die Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck hat abermals Federn gelassen. Mit 90 Einwohnern schrumpfte sie 2021 um gut ein Prozent. Aber Zuversicht gibt es auch.

Von Karina Hoppe 21.01.2022, 17:11
Die Kinder der Kita „Hasseler Feldmäuse“ hatten am Freitag Besuch vom Bücherbus. Hassel hat im Jahr 2021 Einwohner dazugewonnen.
Die Kinder der Kita „Hasseler Feldmäuse“ hatten am Freitag Besuch vom Bücherbus. Hassel hat im Jahr 2021 Einwohner dazugewonnen. Foto: Kita Hassel

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Arneburg-Goldbeck - In Worten neunzig. So viele Einwohner hat die Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck im vergangenen Jahr verloren. Das macht 1,02 Prozent der Einwohner aus und damit weniger als in der Einheitsgemeinde Osterburg (1,17 Prozent) und mehr als in der Verbandsgemeinde Seehausen, die in 2021 „nur“ 0,3 Prozent ihrer Einwohner einbüßte.