Imbiss wieder offen

„Route 66“ bekommt Konkurrenz an B189 in der Altmark

Amerikas wohl bekannteste Fernverkehrsstraße, die Route 66, hat mit der B189 Konkurrenz bekommen. Bei Seehausen in der Altmark steht das „Bistro Route B 189“. Die alten Betreiber vom Imbiss-Lokal in Corona-Zeiten haben offenbar aufgegeben.

Von Ralf Franke Aktualisiert: 13.05.2022, 00:27 • 09.05.2022, 19:08
Einst als „Sobos Imbiss“ aus dem Boden gestampft, dann verkauft und verlassen, hat das Bistro an der B189 bei Seehausen als "Route B189“ wieder eröffnet.
Einst als „Sobos Imbiss“ aus dem Boden gestampft, dann verkauft und verlassen, hat das Bistro an der B189 bei Seehausen als "Route B189“ wieder eröffnet. Foto: Ralf Franke

Seehausen - Angelehnt an die amerikanische „Route 66“ lebt an der B189 bei Seehausen ein Bistro auf. Die Wirtin erfüllt sich damit einen Traum.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<