Salzwedel l „Es heißt Adventshaus, darum beginnen wir auch am ersten Advent", sagt Gunhild Heinrich  und lädt damit ab Sonntag alle Interessenten, Groß und Klein, Jung und Alt, auch in diesem Jahr wieder in das Adventshaus in die Kluhs an der Marienkirche ein.

Bis zum 24. Dezember wird in dem kleinen Haus direkt neben der Kirche täglich ab 17.30 Uhr eine Geschichte vorgelesen und gemeinsam gesungen, hinterher wird heißer Tee serviert. Ab 1. Dezember wird im Adventshaus auch täglich ein Fenster geöffnet. Ausnahmen im vorweihnachtlichen Programm sind der 2. Advent, wenn der Posaunenchor am Sonntag, 6. Dezember,   ein Konzert in der Marienkirche gibt, sowie die Christvesper an Heiligabend. Gunhild Heinrich freut sich über viele Mitwirkende, die vorlesen und für die musikalische Begleitung sorgen sowie im Hintergrund und schon bei der Vorbereitung mit anpacken, so wie Juliane Rath, Valeska Klitsch, Sigrid Höckendorf und Christine Wartig.