Gardelegen l Die Polizei ermittelt derzeit gleich zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser im Bereich Gardelegen. Die bislang unbekannten Täter sind am Montagvormittag gewaltsam in ein Gebäude an der Jeseritzer Straße in Potzehne eingedrungen. Sie haben Schmuck und Bargeld mitgenommen. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Am gleichen Tag haben sich Unbekannte gewaltsam Zugang in ein Wohnhaus in Kämeritz verschafft. Auch hier sind Schmuck und Bargeld verschwunden. Der Sachschaden wird mit etwa 600 Euro beziffert.

Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen, die die Einbrecher beobachtet haben. Diese können sich vertrauensvoll an das Revierkommissariat Gardelegen, Telefon 03907/7240, wenden.