Salzwedel l Die Beamten des Polizeireviers Altmarkkreis waren am Montag in der Zeit von 12.30 bis 19 Uhr mit dem Blitzer unterwegs. Im Bereich Ernst-Thälmann-Straße / B 71 in Fahrtrichtung Kreisverkehr Schillerstraße in Salzwedel wurden insgesamt 2202 Kraftfahrzeuge, davon 438 Lastkraftwagen, gemessen. Dabei stellten die Beamten 61 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Der schnellste Autofahrer wurde bei erlaubten 50 mit 82 Stundenkilometern gemessen.

Ergebnis der Messaktion: 53 Verwarngelder und acht Bußgeldanzeigen. Dazu kommt noch eine Bußgeldanzeige wegen der Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt.