Salzwedel (ap) l Ein Mann, der sich als Polizist ausgab, hat am Montag gegen 10.30 Uhr eine 76-Jährige in Salzwedel angerufen. Angeblich sei das Eigentum der Seniorin auf einer Liste einer Diebesbande aufgelistet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nun wollte der Unbekannte wissen, ob sie Bargeld, Gold oder einen Tresor zu Hause hätte. Diese Auskunft verweigerte die Frau. Der Mann legte auf.

Die 76-Jährige zeigte den Vorfall bei der Polizei an. Eine richtige Entscheidung, urteilten die Beamten. Sie würden auf diese Art und Weise nie nach Vermögen fragen.