Feuerwehren

Brandgefahr und schlechter Handyempfang: Probleme in Arendseer Wäldern

Viel Sonne und Temperaturen bis zu 35 Grad: Der Hochsommer sorgt nicht nur für Freuden. Was die Gefahr von Waldbränden angeht, lässt die Anspannung keinesfalls nach.

Von Christian Ziems 03.08.2022, 15:30
Einer der größten Waldbrände in den vergangen Jahren innerhalb der Einheitsgemeinde Arendsee begann im August 2021 auf einem Feld. Der Wind trieb das Feuer weiter in Richtung Schrampe.
Einer der größten Waldbrände in den vergangen Jahren innerhalb der Einheitsgemeinde Arendsee begann im August 2021 auf einem Feld. Der Wind trieb das Feuer weiter in Richtung Schrampe. Archivfoto: Christian Ziems

Arendsee - Die Feuerwehren der Region konnten in den vergangenen Wochen mehrere Waldbrände sozusagen im Keim ersticken und damit Schlimmeres verhindern. Die allgemeine Sorge gibt es aber weiterhin. Dies gilt auch bei den Forstexperten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.