Altmarkkreis l Wieder hat der Altmarkkreis Salzwedel einen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Dabei handelt es sich um einen 75-Jährigen aus der Verbandgemeinde Beetzendorf/Diesdorf.

Zudem hat das Gesundheitsamt 19 weitere laborbestätigte Infektionsfälle zu verzeichnen. Davon seien neun Personen aus dem Umfeld des Pflegeheims in Gardelegen. Hinzu kommen fünf Kontaktpersonen, die sich bereits in Quarantäne befanden, und drei Menschen, die positiv getestet wurden, teilt das Presseteam des Kreises weiter mit.

Weiterhin habe sich ein Reiserückkehrer in einem Risikogebiet infiziert. Momentan sind 64 Menschen im Landkreis aktiv infiziert.