1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Salzwedel
  6. >
  7. Ohne Strom wegen Nachbar: Falsche Anmeldung sorgt für Stromausfall

Zählersperre Nachbarschaftsstreit in Salzwedel: Falsche Anmeldung sorgt für Stromausfall

Einen Monat lang waren zwei junge Salzwedeler in einer Mietwohnung ohne Strom. Der Grund: Ein Nachbar hatte sich auf ihren Zähler angemeldet und nicht bezahlt.

Von Beate Achilles Aktualisiert: 26.02.2024, 10:56
Zwei Salzwedeler erlebten einen unerwarteten Stromausfall, nachdem sich ein Nachbar fälschlicherweise auf ihren Zähler angemeldet hatte und die Rechnungen unbezahlt ließ. 
Zwei Salzwedeler erlebten einen unerwarteten Stromausfall, nachdem sich ein Nachbar fälschlicherweise auf ihren Zähler angemeldet hatte und die Rechnungen unbezahlt ließ.  Symbolfoto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Salzwedel. - Am 25. Januar ging bei Dirk Wannicke und Sven Heidenreich plötzlich das Licht aus. Die Avacon hatte den erstaunten Männern mit der Begründung, sie hätten ihre Rechnungen nicht bezahlt, den Strom abgestellt. Doch von unbezahlten Rechnungen wussten Wannicke und Heidenreich gar nichts.