Tischfußball

Förderung der Jugend im Fokus

Die Kickerfreunde in Salzwedel unterstützen die Jugend in der Hansestadt und veranstalten am 6. Februar ihr nächstes Turnier.

Von Malte Schmidt

Salzwedel l Tausende heiße Duelle werden tagtäglich in Deutschland am Kickertisch ausgetragen – ein Großteil davon in Schulen oder Jugendtreffs.

Aber so begeistert viele Jugendliche von diesem Sport auch sind, finden doch nur die wenigsten von ihnen den Kontakt zu guten Spielern oder Vereinen, die sie fördern oder ihnen die Möglichkeit geben, aus ihren ersten Begegnungen mit dem kleinen runden Ball eine Leidenschaft zu machen.

Dem wollen die Kickerfreunde in Salzwedel entgegenwirken. Seit der Gründung im Jahr 2014 setzen sich die Vereinsmitglieder aktiv für die Förderung der Jugend in Salzwedel ein. Das war auch einer der Gründe, warum Florian Lahmann, zweiter Vorsitzender des Vereins, im Namen der Kickerfreunde der Jeetzeschule in Salzwedel einen Tisch gespendet hat. Torsten Riethmüller, der als Sozialpädagoge an der Einrichtung arbeitet und ebenfalls im Verein ist, hat daraufhin nicht lange überlegt und eine Jugend-Kicker-AG an der Schule integriert. Denn: „Jugendliche bereits in Schulen ans Kickern heranzuführen, ist speziell in Städten ohne Universitäten oder Fachhochschulen wichtig, um schon früh den Grundstein zu legen, denn die meisten kommen mit der Randsportart „Kickern“ erst während des Studiums oder später so richtig in Kontakt“, weiß Torsten Riethmüller, der schon zu seiner Studium-Zeit in Erfurt das Kickern für sich entdeckt hat.

„Wir wollen als Verein außerdem schon früh dem ‚Klischee‘ entgegentreten, dass Kickern eine Sportart ist, die ausschließlich in verrauchten Kneipen zelebriert wird“, bezieht Florian Lahmann klar Stellung.

Wenn die Schüler weiter so trainieren, dann sieht Torsten Riethmüller kein Problem darin, dass sie in den kommenden Jahren an der Kicker-Stadtmeisterschaft teilnehmen werden. Doch für den 6. Februar wäre es wohl noch zu früh.

Am besagten Tag findet die 3. Runde der Kicker-Stadtmeisterschaft statt, die im Crazy World ausgetragen wird. Einlass ist 17 und Anpfiff 18 Uhr.

Teams können sich mit einer Nachricht an www.facebook.com/kickerfreundesaw oder vor Ort anmelden.