Cheine l Am Sonntagabend kam es auf dem Gelände des Restaurants "Zur Alten Mühle" zu einem Brand. Passanten und Anwohner waren auf das brennende Wohnmobil aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alamiert.

Diese konnte den Brand löschen, bevor die Flammen auf die angrenzende Holzkonstruktion übergreifen konnte. Die B71 musste aufgrund der Löscharbeiten gesperrt werden.

Der Wohnwagen wurde bei dem Brand komplett zerstört. Es entstand ein Schaden von 9000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.