Salzwedel l Große Freude bei Andrea Fuhrmann und Juan Blobel aus Salzwedel: Milo, ihr erstes gemeinsames Kind, ist ein Christkind. Denn er kam am Heiligabend im Salzwedeler Altmark-Klinikum zur Welt. Einen Tag eher als vorausgesagt, erblickte der Junge genau um 10.41 Uhr das Licht der Welt. 3525 Gramm und 52 Zentimeter, das sind die ersten Lebensdaten des Neuankömmlings.

„Unser Kleiner ist ein Sternengucker“, erzählt die glückliche Mama. Denn er sei mit dem Gesicht voran geboren worden und habe gleich neugierig in die neue Umgebung geblickt, fügt sie erklärend hinzu.

Zwei große Geschwister

Das Salzwedeler Paar machte mit ihrem Christkind auch die sechsjährigen Kinder Nora und Danny sehr glücklich, die ebenfalls zur Familie gehören. „Sie wollten gar nicht mehr nach Hause, als sie ihren Bruder Milo zum ersten Mal gesehen haben. Am liebsten hätten sie ihn gleich mitgenommen“, schildert Andrea Fuhrmann.

Die frisch gebackene Mama genießt noch etwas die Ruhe im Krankenhaus. Zu Hause werde es dann turbulenter.