Pandemie

Novavax: So ist es im Altmarkkreis um den Impfstoff bestellt

Mit dem neuen Novavax-Impfstoff kommt nun ein Vakzin auf den Markt, dass gerade auch von Impfskeptikern gefordert wird. Das Gesundheitshamt des Altmarkkreises erklärt den aktuellen Stand zu dem Impfstoff.

Von Alexander Rekow 23.02.2022, 04:45
Eine Ampulle mit dem Corona-Impfstoff von Novavax.
Eine Ampulle mit dem Corona-Impfstoff von Novavax. Foto: dpa

Salzwedel - 1,4 Milliarden: So viele Dosen des neuen Novavax-Vakzin werden nach übereinstimmenden Medienberichten in Deutschland erwartet. Damit kommt neben den bisher bekannten Impfstoffen ein weiterer zum Einsatz. Der Impfstoff ist in der Vergangenheit gerade von Impfskeptikern gefordert worden, die sich weder mit einem mRNA- noch Vektor-Impfstoff immunisieren lassen wollen. Doch wann kommt der im Altmarkkreis an und was sagt das Gesundheitsamt?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.