Salzwedel (me) l Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus bewegt sich im Altmarkkreis seit Wochenbeginn auf einem ansteigenden Niveau. Am Mittwoch (2. Dezember) meldete das Gesundheitsamt zehn neu positiv getestete Westaltmärker. Zudem ist ein weiterer Todesfall (89 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. Aktuell sind 60 Personen aktiv infiziert. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei 74,54 (Stand: 2. Dezember, 14 Uhr).

Bei den aktuellen Nachweisen handele es sich um Kontaktpersonen von bereits laborbestätigten Fällen und um jemanden, der bei seiner Arbeit außerhalb des Altmarkkreises, Kontakt zu einem positiv Getesteten hatte, informiert das Presseteam.

Die von der Kreisverwaltung und ihren Partnern im Dezember geplanten Vor-Ort-Beratungen rund um die Themen Wirtschaftsförderung und Existenzgründung in Salzwedel, Gardelegen, Klötze und Diesdorf entfallen. Telefonische Auskünfte sind wie gewohnt möglich – auf Wunsch mit Videounterstützung. Interessenten wenden sich an Sylvia Stummer (03901/84  08  23). Zum Thema Gründung berät Volker Lahmann (03901/84  03  47).