Seeben l Ein 22-Jähriger aus Niedersachsen ist am Sonnabend gegen 6 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 schwer verletzt worden. Er war mit seinem Pkw von Salzwedel in Richtung Uelzen unterwegs, als der Wagen kurz hinter der Abfahrt Rockenthin nach links abkam, gegen einen Baum prallte und danach mittig auf der Fahrbahn stehen blieb.

Die Polizeibeamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der junge Mann unter Einwirkung von Alkohol gestanden hat. Der Verletzte wurde ins Altmark-Klinikum Salzwedel eingeliefert, wo auch die Entnahme einer Blutprobe erfolgte. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme für etwa eineinhalb Stunden gesperrt, teilte die Polizei auf Nachfrage der Volksstimme mit.