Salzwedel l Eine Frau ist am Sonnabend von einem Audi-Fahrer in der Straße „Vor dem Lüchower Tor“ in Salzwedel zu einem Straßenrennen herausgefordert worden. Die junge Frau lehnte ab, nahm aber bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch wahr. Dieser fuhr laut Zeugin daraufhin in rasantem Tempo davon. Beamte des Polizeireviers Salzwedel konnten das Auto kurze Zeit später auf der Karl-Marx-Straße in Salzwedel mit stark überhöhter Geschwindigkeit anhalten und kontrollieren. Der 30-jährige Mann gab im Rahmen der Kontrolle gegenüber den Beamten an, dass er vor und während der Fahrt Alkohol getrunken hätte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Vor der Blutprobe schwenkte das Verhalten des Mannes plötzlich um und er versuchte, auf die Beamten einzuschlagen und sie zu treten. Letztlich konnte die Blutprobe entnommen werden. Der Mann wird sich wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.