Salzwedel l Mit einer Kontrolle in Salzwedel hat die Polizei in der Nacht zum Montag möglicherweise eine Schlägerei zwischen linken und rechten Gewalttätern verhindert. Wie Pressebeauftragter Frank Semisch auf Anfrage der Volksstimme informierte, stoppten Beamte gegen Mitternacht kurz hintereinander zwei Fahrzeuge im Stadtgebiet. In einem Auto saßen polizeilich bekannte Anhänger der linken Szene, im anderen Anhänger der rechten Szene.

Bei einer Überprüfung des ersten Fahrzeugs fanden die Beamten einen Teleskopschlagstock und einen Baseballschläger griffbereit im Auto liegend, sagte Semisch. Es wurde ein Verfahren eingeleitet, die Gegenstände wurden sichergestellt. Darüber, ob es vor oder nach den Kontrollen zu Auseinandersetzungen zwischen den Gruppierungen kam, ist nichts bekannt, sagte der Polizeisprecher.