Salzwedel l Spannende Wettkämpfe auf einem anspruchsvollen Innenstadtkurs bietet der 10. Salzwedeler Radrenntag am 25. und 26. Mai. Noch offen ist allerdings die endgültige Streckenführung. Grund sind die geplanten Bauarbeiten im Südbockhorn. Sollten diese noch vor dem sportlichen Ereignis beginnen, greifen die Organisatoren von Radsport 09 und Werbegemeinschaft auf eine bereits vorbereitete alternative Route zurück.

„Start wäre am Rathausturm. Über die Wollweber- und die Mittelstraße, geht es durch das Steintor und die Wallstraße zur Start- und Ziellinie“, erklärte Jost Fischer, Chef der Salzwedeler Werbegemeinschaft. Die Länge des neuen Kurses ist mit der ursprünglichen Routenführung identisch, stellt jedoch andere Anforderungen an die Sportler. So fehlt die extreme Spitzkehre, dafür gibt es längere gerade Abschnitte. Diese machen das Rennen deutlich schneller. Unabhängig von der Streckenführung bleibt damit der Ruf Salzwedels als „Hölle des Ostens“ gewahrt.

Nachtrennen am 25. Mai

Erster Höhepunkt des Radrenntages ist das Nachtrennen am Sonnabend, 25. Mai. Der auf 60 Teilnehmer begrenzte Wettkampf beginnt um 18.30 Uhr. Am Sonntag, 26. Mai, gehen um 9.30 Uhr im Rahmen der Kleinen Friedensfahrt zunächst die jüngsten Starter mit ihren Bobbycars auf die Strecke. Gedacht ist das Rennen in der Breiten Straße für kleine Sportler des Jahrgangs 2014 und jünger.

Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen, gibt es in den weiteren Läufen für die jungen Sportler getrennte Wertungen für Rennräder und die sogenannten „dicken Reifen“.

Alle Kinder und Jugendlichen der Altersklassen bis 17 Jahren erhalten mit ihrer Teilnahmebestätigung zugleich ein Los für die Tombola. Hauptpreis ist ein hochwertiges Fahrrad. Anmeldungen für die Kinder und Jugendrennen sind unter der Telefonnummer 03901/305 33 direkt bei Jost Fischer im Chüdenwall 23 in Salzwedel möglich.

Hobbyfahrer sind willkommen

Es folgen die Rennen des Nachwuchses, der Hobbyfahrer und der Amateure. Die jeweils sechs besten Fahrer qualifizieren sich automatisch für das Ausscheidungsrennen um den großen Preis der Werbegemeinschaft am Sonntagnachmittag.Die gesamte Ausschreibung zum 10. Salzwedeler Radrenntag ist unter www.radsport09-salzwedel.de zu finden. Veranstalter sind die Werbegemeinschaft der Stadt Salzwedel, Radsport 09, die AOK Sachsen-Anhalt sowie die Sparkasse Altmark West.

Nach den Rennen laden verschiedene Gaststätten in der Innenstadt zur Salzwedeler Musiknacht. Los geht es ab 21 Uhr.