Salzwedel/Stendal (vs) l Die Bewerbungsfrist ist am 10. September abgelaufen, „die Resonanz war erfreulich gut“, teilt Carla Reckling-Kurz mit. Sie ist die Geschäftsführerin des Altmärkischen Regionalmarketing- und Tourismusverbandes, kurz ART genannt, der für die Ausrichtung des Wirtschaftspreises verantwortlich ist. Trotz des schwierigen Jahres für die regionale Wirtschaft wegen der Corona-Pandemie „hat uns nicht die große Vielzahl an Bewerbungen erfreut, sondern auch die Bandbreite an Unternehmensvorstellungen beeindruckt“, fügt Carla Reckling-Kurz hinzu.

Gala-Abend in Salzwedel

Im nächsten Schritt habe eine Jury die Sieger ausgewählt. „Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Themen wie Nachwuchskräftegewinnung und Fachkräftesicherung sowie regionales Engagement gelegt.“ Wie die ART-Geschäftsführerin weiter mitteilt, werden die Sieger-Unternehmen 2020 im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends am Freitag, 23. Oktober, im Kulturhaus Salzwedel ausgezeichnet. Als Gastredner wird Fernsehmoderator und Meteorologe Karsten Schwanke, bekannt aus dem ARD-Fernsehen, erwartet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Tabea und Tobias Wollner. Zur Preisverleihung werden alle Bewerber eingeladen. Der Veranstalter weist darauf hin, dass Programmänderungen im Rahmen der weiteren Corona-Entwicklungen möglich sind.

Vergeben werden die Preise in den Kategorien Verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungen & Tourismus sowie Landwirtschaft. Sie sind jeweils mit 3000 Euro dotiert und beinhalten ein Preisgeld in Höhe von 2500 Euro sowie ein Kommunikationspaket des ART im Wert von 500 Euro. Der Sonderpreis „Existenzgründer Altmark 2020“ wird ebenfalls mit einem Gewinnerpaket im Wert von 3000 Euro geehrt.

Zur Jury, die die Qual der Wahl hatte, gehören Vertreter aus beiden altmärkischen Kreisverwaltungen und Sparkassen, von der IGZ BIC Altmark GmbH und vom Altmärkischen Regionalmarketing- und Tourismusverband.

Mit dem Wirtschaftspreis Altmark in der Sonderkategorie Existenzgründerpreis Altmark rücken jährlich diejenigen „ins Rampenlicht“, die mit ihrem unternehmerischen Handeln einen Beitrag zur Wirtschaftskraft der Altmark leisten und zur Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraumes Altmark beitragen. Diese Unternehmen sind ein Aushängeschild für die Region – sie stehen als überregionale Botschafter auch für die Außenwirkung und Bekanntheit der Altmark im In- und Ausland.

 

Die Bewerber

Kategorie Dienstleistungen & Tourismus

- Flair Hotel „Deutsches Haus“, E. u. B. Bannier GbR, Arendsee

- FUS Freizeit und Service Salzwedel GmbH, Salzwedel

- SK Glas- und Gebäudereinigung Seguin GmbH, Stendal

- Sibylle Sperling, Stendal

- snt-regiocom Salzwedel GmbH, Salzwedel

- Tisch 12 Wohnzimmerrestaurant, Arendsee

- Musikerfabrik Frank Wedel, Stendal

Kategorie Verarbeitendes Gewerbe

- Graepel Seehausen GmbH & Co KG, Seehausen

- NTN Antriebstechnik GmbH, Gardelegen

- Niebuhr Stahlglastechnik GmbH, Gardelegen

- visuSolution GmbH, Tangerhütte Ortsteil Brunkau

- PureRaw Knufmann GmbH, Klötze

- Carl Bechem GmbH, Gardelegen

- Kraiburg Relastec GmbH & Co. KG, Salzwedel

Kategorie Landwirtschaft

- Güldenpfennig & Wollert GbR, Stendal, Ortsteil Gohre

- Berufsimkerei Steffen Behrendt, Stendal

- Drömlingshof GbR, Klötze, Ortsteil Trippigleben

- RinderAllianz GmbH, Bismark

- Gut Apenburg, Apenburg

Kategorie Handwerk

- Diesdorfer Süßmost-, Weinkelterei & Edeldestille GmbH, Diesdorf

- Tischlerei Burkhard Schulze, Seehausen

- Bauunternehmen Frank Raguse und Söhne, Seehausen/Beuster

- Janine Bachmann Schornsteinmeisterin & Brandschutztechnikerin, Stendal

- scm Energy GmbH, Salzwedel, Ortsteil Pretzier

- SR Aufzugsmodernisierung, Seehausen

Existenzgründerpreis

- MY Unverpackt - Manufaktur für Tee, Gewürze & Unverpacktes, Stendal

- Fadenbild, Klötze

- Fruchtmanufaktur Altmark, Kalbe/Milde

- Fischer Industriearmaturen Service, Salzwedel

- FAKUTec, Stendal

- Waldgourmet GmbH, Gardelegen

- Gym. Now Fitness, Gardelegen

- Der Akazienhof – Die Tagespflege für Senioren im Grünen, Salzwedel

- Pflegedienst Sven Hain, Stendal

- Trip in a Van GmbH & Co. KG, Arneburg