Salzwedel (ue) l Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den bislang unbekannten Tätern, die in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend ein Geschäft sowie ein Trafohäuschen durch Graffiti beschädigt haben. Am Freitag hatte gegen 22.10 Uhr ein bislang Unbekannter, der von einer Frau begleitet wurde, das Geschäft Gesundheitsoase „Lebens.Form“ mit einem Farbstift mit Buchstabenkombinationen im Ausmaß von etwa 40 Zentimeter mal 60 Zentimeter beschmiert. Durch die Ansprache eines Zeugen ließ sich der Täter nicht stören. Später flüchtete er in Richtung Altperverstraße und konnte nicht mehr ergriffen werden. Eine Täterbeschreibung liegt vor.

Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es am frühen Sonnabend gegen 1.40 Uhr. Ziel der unbekannten Täter war das Trafohäuschen gegenüber vom Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium. Die Unbekannten wurden von einem aufmerksamen Bürger beobachtet, der die Polizei informierte. Als die Täter den Funkstreifenwagen erblickten, flüchteten sie in Richtung Wollweberstraße und ließen am mit blauer Farbe beschmierten Trafohäuschen mehrere Gegenstände zurück. Die Polizei stellte die aufgefundenen Utensilien sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 03901/8480 zu melden.