Salzwedel (me) l Bislang Unbekannte haben am Freitag in Salzwedel an der Feldstraße einen Zigarettenautomaten zerstört. Ein Zeuge hatte die Tat bei der Polizei angezeigt. Er gab an, einen lauten Knall gehört zu haben. Der Automat befindet sich an einem Bürogebäude. Die vor Ort eintreffenden Polizeibeamten stellten fest, dass er aufgrund einer innen ablaufenden Detonation vollständig zum Bersten gebracht wurde.

Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte eine Person zuvor dort etwas hineingesteckt. Offensichtlich wurde nichts gestohlen. Der Täter war mit einer kurzen schwarzen Hose, einem schwarzen Oberteil und flachen Schuhen bekleidet. Er flüchtete sofort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Salzwedel unter 03901/84  80 zu melden.