1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Schönebeck
  6. >
  7. Bauhütte Quedlinburg: Millionen-Investition für neuen Firmen-Standort in Schönebeck

Cokturhof Neuer Standort: Bauhütte investiert Millionenbetrag in Schönebeck

Die Bauhütte Quedlinburg GmbH eröffnet in Schönebeck einen zweiten Firmenstandort. Das Unternehmen investiert dafür zwei Millionen Euro und führt eine Zukunftswerkstatt durch.

Von Olaf Koch Aktualisiert: 02.04.2024, 08:54
Lotte Gerhardt (von links) zeigt Praktikantin Lucy Hammer, wie Abdrucke gefertigt werden. Im Hintergrund Inhaber und Chef der Bauhütte Quedlinburg GmbH, Dirk Rothe. Die Werkstätten sind auf dem Cokturhof gelegen, wo sich früher die Führerscheinstelle und das Bürgerbüro befanden.
Lotte Gerhardt (von links) zeigt Praktikantin Lucy Hammer, wie Abdrucke gefertigt werden. Im Hintergrund Inhaber und Chef der Bauhütte Quedlinburg GmbH, Dirk Rothe. Die Werkstätten sind auf dem Cokturhof gelegen, wo sich früher die Führerscheinstelle und das Bürgerbüro befanden. Fotos: Olaf Koch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schönebeck. - Veränderungen sind manchmal unscheinbar. Wer die Barbyer Straße am Cokturhof entlangfährt, erkennt erst auf den zweiten Blick, welches Juwel sich dort in den vergangenen zwei Jahren entwickelt hat. Dirk Rothe, Inhaber und Chef der Bauhütte Quedlinburg GmbH, hat eine altes Gebäude gekauft und es zum zweiten Firmenstandort umgebaut. Fertig ist der engagierte und bodenständige Restaurator und Maurermeister noch nicht. Im nächsten Jahr aber rechnet er damit. Dann wird er rund zwei Millionen Euro in der Elbestadt investiert haben.