1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Schönebeck
  6. >
  7. Kultur: Bei der „Komödie am Prinzeßchen“ in Barby bietet Camolettis „Boeing Boeing“ Liebesverwirrung und Turbulenzen

Kultur Bei der „Komödie am Prinzeßchen“ in Barby bietet Camolettis „Boeing Boeing“ Liebesverwirrung und Turbulenzen

Sommertheater am Barbyer „Prinzeßchen“ spielt den Komödienklassiker „Boeing Boeing“. Das Stück bekam 1991 einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde, weil es in 55 Ländern, übersetzt in 18 Sprachen, gespielt wurde.

Von Thomas Linßner 03.04.2024, 12:53
Die Plakate für die Sommerkomödie in Barby sind ebenfalls fertig. Intendant Stephan Wapenhans  zeigt ein Exemplar vor dem Namensgeber des Sommertheaters, dem Prinzeßchen.
Die Plakate für die Sommerkomödie in Barby sind ebenfalls fertig. Intendant Stephan Wapenhans zeigt ein Exemplar vor dem Namensgeber des Sommertheaters, dem Prinzeßchen. Foto: Frank Sieweck

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Barby - Möchten Sie, liebe Leser, dass Ihnen jemand etwas Originelles auf den Geburtstagstisch legt? Auf diese Frage hat Regisseur und Intendant Stephan Wapenhans eine einfache Antwort: „Tickets für unsere Sommerkomödie ,Boeing, Boeing’ sind ein ideales Geschenk für viele Generationen!“