Schönebeck/Bernburg (dt) l Im Salzlandkreis sind am Donnerstag fünf weitere Coronafälle bekannt geworden. Der Landkreis informiert am Donnerstagnachmittag darüber, dass fünf weitere Personen aus dem Kreis positiv auf das Virus getestet worden sind. Die Gesamtzahl der Infizierten im Salzlandkreis beträgt damit 13. Persönliche Angaben zu den neuen Fällen macht der Salzlandkreis nicht. Die Infizierten befinden sich in häuslicher Quarantäne.

"Der Fachdienst Gesundheit steht mit ihnen im telefonischen Kontakt und kann daher einschätzen, dass es allen dem Umständen entsprechend gut geht", heißt es weiter zum Gesundheitstatus der Corona-Erkrankten.

Im Salzlandkreis gibt es derzeit drei Testzentren, an denen sich Personen mit den typischen Symptomen testen lassen können.