KindergartenKita-Umfrage im Salzlandkreis läuft schleppend

Wie gut ist die Betreuung der Kinder in den Kitas im Salzlandkreis? Eine Umfrage, die dazu im September angekündigt wurde und Anfang Oktober begonnen hat, hat anfangs für Unruhe und Irritationen gesorgt. Wie sieht es nun aus?

Von Sabine Lindenau 30.11.2022, 18:30
Kinder in der Kita "Kinderoase" in Schönebeck beim Experimentieren. Wie gut die Qualität in allen Kindertagesstätten im Salzlandkreis ist, soll eine Umfrage klären, die noch bis Ende des Jahres läuft.
Kinder in der Kita "Kinderoase" in Schönebeck beim Experimentieren. Wie gut die Qualität in allen Kindertagesstätten im Salzlandkreis ist, soll eine Umfrage klären, die noch bis Ende des Jahres läuft. Foto: Paul Schulz

Schönebeck/Staßfurt - Wie läuft der Alltag ab? Wie werden Kinder gefördert? Wie werden die Eltern einbezogen? Wie funktioniert die Eingewöhnung? Wie können sich die Jüngsten entfalten? Die Umfrage mit einem 15 Seiten umfassenden Fragenkatalog in den 160 Kindertagesstätten und einer Tagespflege im Salzlandkreis beinhaltet vielfältige Themenkomplexe. Alle haben einen Fokus: das Wohl der Kinder. Noch bis Ende des Jahres sind Eltern, Mitarbeiter und Teams der Einrichtungen gefragt, an der Umfrage des Fachdienstes Jugend und Familie teilzunehmen. Die Resonanz bislang: ernüchternd. Das hat bestimmte Gründe.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.