Umwelt

Baggerarbeiten im Schlosspark Borne: Hat Gemeinde Naturschutz missachtet?

Die Baggerarbeiten, die die Gemeinde Borne im Park des ehemaligen Schlosses durchgeführt hat, stoßen bei mehreren Bürgern des Ortes auf Unverständnis.

Von René Kiel 12.05.2022, 19:00
Die Gemeinde Borne hat einen Weg im Schlosspark verbreitert. Das Vorgehen sorgt für Kritik.
Die Gemeinde Borne hat einen Weg im Schlosspark verbreitert. Das Vorgehen sorgt für Kritik. Foto: Gemeinde Borne

Borne - Zu den Bürgern, die sich kritisch zu den Aktivitäten der Gemeinde im Park in Borne äußerten, gehört Dieter Kreyenberg. „Wir sind ganz erschrocken, dass dort Arbeiten mit einem Radlader durchgeführt wurden“, sagte er der Volksstimme.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<