1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Streik: Protest: Apotheken in Staßfurt bleiben zu

EIL

StreikProtest: Apotheken in Staßfurt bleiben zu

Die Apotheken in Staßfurt schließen sich dem Aufruf zum Protesttag an. Den Notdienst übernimmt die Germania-Apotheke in Förderstedt.

Von Enrico Joo 29.11.2023, 06:00
Daniela Wagner ist seit 2017 Inhaberin der Zentral-Apotheke in Staßfurt. Sie beteiligt sich am Protesttag.
Daniela Wagner ist seit 2017 Inhaberin der Zentral-Apotheke in Staßfurt. Sie beteiligt sich am Protesttag. Foto: Enrico Joo

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Staßfurt - In Staßfurt werden am Mittwoch, 29. November, alle Apotheken in der Kernstadt geschlossen bleiben. Wie Daniela Wagner von der Zentral-Apotheke in Leopoldshall bestätigt, werden sich alle fünf Apotheken am Protesttag beteiligen. Den Notdienst übernimmt die Germania-Apotheke in Förderstedt in der Magdeburg-Leipziger-Straße 13. Ab 8 Uhr bis Donnerstag 8 Uhr können Patienten dort über eine Notdienstklappe Medikamente erwerben. Auch die Glückauf-Apotheke in Nachterstedt sowie die Markt Apotheke in Bernburg bieten unter anderem einen Notdienst an.