Winterbetrieb

Salzlandsparkasse schließt 19 Filialen

Um ein Viertel an Energie einzusparen, wird die Salzlandsparkasse im Oktober in den Winterbetrieb wechseln. Welche Filialen bis zum Frühjahr geschlossen bleiben.

Von Frank Klemmer Aktualisiert: 21.09.2022, 15:26
Im Sparkassenschiff in Staßfurt haben das Zentrale Mahngericht der mitteldeutschen Länder, das Grundbuchamt und der Soziale Dienst der Justiz seit Jahren  ihren Sitz.
Im Sparkassenschiff in Staßfurt haben das Zentrale Mahngericht der mitteldeutschen Länder, das Grundbuchamt und der Soziale Dienst der Justiz seit Jahren ihren Sitz. Foto: René Kiel

Staßfurt/Schönebeck - Um Energie einzusparen, schließt die Salzlandsparkasse ab Oktober 19 ihrer insgesamt 46 Geschäftsstellen im Kreisgebiet und bis zum Frühjahr. „Wir gehen in den Winterbetrieb“, erklärten die Vorstandsmitglieder Hans-Michael Strube und Helmut Ibsch am Dienstagmorgen bei einem Pressegespräch im Salzlandschiff in Staßfurt - eine Entscheidung, die inzwischen für Kritik sorgt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.