1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Kinderbuch gegen Vorurteile: Wie sich zwei Schülerinnen des Dr.-Frank-Gymnasiums für mehr Vielfalt in Staßfurt engagieren

Kinderbuch gegen VorurteileWie sich zwei Schülerinnen des Dr.-Frank-Gymnasiums für mehr Vielfalt in Staßfurt engagieren

Schüler des Staßfurter Dr.-Frank-Gymnasiums haben ein Kinderbuch über Familien geschrieben. Was die Jugendlichen motiviert und warum sie sich für mehr Vielfalt engagieren.

Von Lisa Kollien 02.12.2023, 06:07
Schülerinnen des Staßfurter Dr.-Frank-Gymnasiums haben ein Kinderbuch über unterschiedliche Familien-Konstellationen geschrieben.
Schülerinnen des Staßfurter Dr.-Frank-Gymnasiums haben ein Kinderbuch über unterschiedliche Familien-Konstellationen geschrieben. (Foto: Lisa Kollien)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Staßfurt. - Felicia Hübert und Maya Mewes sind stolz auf das Buch, das sie in den Händen halten. Die 16-jährigen Schülerinnen haben im Rahmen einer von ihnen gegründeten Arbeitsgemeinschaft „Vielfalt leben“ ihr erstes Kinderbuch geschrieben und in einer kleinen Auflage veröffentlicht.