Tangermünde (br) l Rund 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 6.15 Uhr an der Abfahrt von der Bundesstraße 188 auf die Arneburger Straße ereignet hat. Ein 23-jähriger Fahrer eines VW Passat, der aus Richtung Fischbeck kommend von der Bundesstraße abfuhr, hatte an der Auffahrt zur Arneburger Straße einen verkehrsbedingt stehenden VW Amarok übersehen. Der Passat-Fahrer und der 51-jährige Fahrer des Amarok blieben unverletzt.