Stendal l Durch Stendals Breite Straße ist am Donnerstagvormittag ein Fuchs spaziert. Das Tier stattet schließlich dem Modegeschäft "Gerry Weber" ein Besuch ab. Völlig friedlich beschnupperte der Fuchs Kunden im Laden. Die Polizei räumte den Laden, so dass das Tier in Ruhe von Mitarbeitern des Ordnungsamtes eingefangen werden konnte.

Unklar ist, ob das Tier aus dem Tierpark stammt oder es sich um einen wilden Fuchs handelt. das Tier wurde mit einer Wurst geködert und dann in einer Box in den Stendaler Tierpark gebracht.