ParksterAb sofort darf in Stendal das digitale Parkticket gezogen werden

Ein Parkticket ziehen, aber kein Kleingeld dabei? In Stendal gehört dieses Problem der Vergangenheit an.

Von Mike Kahnert 17.11.2022, 14:54
Stendals Oberbürgermeister Bastian Sieler probiert die Parkapp "Parkster" aus.
Stendals Oberbürgermeister Bastian Sieler probiert die Parkapp "Parkster" aus. Foto: Mike Kahnert

Stendal - Oberbürgermeister Bastian Sieler (parteilos) hat die neue Parkapp gleich ausprobiert. Mit dem Kennzeichen des Autos registriert, Parkzone Marktplatz ausgewählt und ohne, dass Kleingeld benötigt wurde, konnte ein Parkticket gezogen werden. Seit 17. November 2022 ist es nämlich in der Hansestadt Stendal offiziell möglich, digitale Parktickets zu ziehen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.