EIL

Essen„Airport Stendal“ - warum ein Informatiker das Kult-Restaurant übernahm

Vor zwei Jahren hat Sebastian Sommer das Restaurant „Airport Stendal“ am Flugplatz Stendal-Borstel übernommen – mitten im Corona-Lockdown. Dabei kommt der Stendaler ursprünglich aus einem ganz anderen Bereich.

Von Leon Zeitz 26.11.2022, 10:45
Sebastian Sommer betreibt das Restaurant „Airport Stendal“ am Flugplatz Stendal-Borstel.
Sebastian Sommer betreibt das Restaurant „Airport Stendal“ am Flugplatz Stendal-Borstel. Foto: Leon Zeitz

Stendal/Borstel - Ein eigenes Restaurant leiten, ist für viele Menschen ein großer Traum. Für Sebastian Sommer hat sich dieser erfüllt, auch wenn er ihn nie verfolgt hat.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.