Osterburg (vs) l Kein schönes Weihnachtsfest erlebte ein 35-jähriger Magdeburger. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 10 Uhr auf der Bundesstraße 189 bei Osterburg zog er sich Verletzungen zu und handelte sich auch noch gehörigen Ärger ein. Bei einem Überholversuch verlor er die Kontrolle über den Audi, den er steuerte, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 35-Jährige unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand und keine Fahrerlaubnis besitzt.