Tangermünde l Das E-Center Grave in Tangermünde bleibt ab Montag (18. Januar) geschlossen. Wie Inhaber Albrecht Grave mitteilte, habe er am Freitagnachmittag (15. Januar) aufgrund des Verdachtsfalls einer Coronainfektion noch am Freitag PCR-Tests der Betroffenen und am Sonnabendvormittag aus Vorsorge bei weiteren 30 asymptomatische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Stendal veranlasst.

Weiter teilte er mit: „Am Samstag erhielt ich die Nachricht, positiv getestet worden zu sein.“ Am Sonntagvormittag erhielt er über das Gesundheitsamt die Information, dass weitere Mitarbeiter positiv auf Corona getestet wurden.

Eigenmächtige Schließung

„Das Gesundheitsamt konnte sich zu einer Schließung des Marktes nicht entscheiden. Das ist für mich nicht nachvollziehbar und absolut unverständlich. Ich persönlich aber habe entschieden, den Markt zur Sicherheit meiner Mitarbeiter und der täglich weit über 1000 Kunden ab Montag zu schließen“, so Grave.

„Ich habe in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt entschieden, alle Mitarbeiter vorsichtshalber in Quarantäne zu schicken, um kein weiteres Risiko einzugehen.“