Arneburg l Die Finanzierung für die Versorgung der Altmark mit schnellem Internet ist fast gesichert. Am Montag überbrachte Staatssekretär Rainer Bomba (CDU) aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur insgesamt fünf Fördermittelbescheide für zusammen rund 40 Millionen Euro für den Zweckverband Breitband Altmark (ZBA).

"Wir werden in vier Jahren flächendeckend in der Altmark Glasfaserleitungen verlegt haben", sagte Michael Ziche, der Landrat des Altmarkkreises Salzwedel. Insgesamt sind für den Ausbau 141 Millionen Euro vorgesehen. Der Zweckverband wartet noch auf eine Fördermittelzusage vom Land in Höhe von 24 Millionen Euro.

Geld vom Land für September erwartet

"Wenn auch das Geld vom Land da ist, dann werden wir in die Detailplanungen gehen", sagte Andreas Kluge, der Geschäftsführer des ZBA, bei der Fördermittelübergabe. Nach Angaben von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kann der Zweckverband fest mit dem Geld rechnen. Im September werde wohl eine Zusage erfolgen.   

Bilder