Beuster/Stendal (dpa) l  Wie die Polizei in Stendal am Sonntag mitteilte, war eine 54 Jahre alte Frau in der Nacht zu Samstag in Beuster bei Seehausen auf das frei herumlaufende Tier aufmerksam geworden.

Sie habe ihr Fahrzeug gestoppt und erfolglos versucht, das Pferd auf eine Koppel zu locken. Als sie wieder in ihrem Auto saß, sei das Tier auf sie zugerannt und habe einen Außenspiegel beschädigt.

Danach sei es auf die angrenzende Koppel geflüchtet, hieß es. Die Frau blieb unverletzt.