Stendal (ru) l Die Kreuzer um Frontmann Mirco Vogel sind in der Altmark und darüber hinaus für ihre Musik bekannt. Sie geben aber auch bekannten Songs neuen Glanz und tragen ihre Musik am liebsten im Irish-Pub in Stendal vor.

Kultkneipe wegen Corona dicht

Die Kultkneipe in Stendals Bermuda-Dreieck ist normalerweise das Wohnzimmer der Band. Seit Wochen ist das Pub wegen der Corona-Pandemie jedoch geschlossen und kann weder für die Band noch für seine Stammgäste öffnen. Deshalb haben sich Mirco Vogel, seine Tochter Charlotte und ihr Freund Timo zusammen getan, um sich an der Gemeinschaftsaktion „Wir rocken das“ zu beteiligen und in ihrem Wohnzimmer in Lüderitz für das Stendaler Irish-Pub „City“ Stendal zu spielen.

Schaltet euch am Freitag, 1. Mai, um 19.30 Uhr im Internet über www.wir-rocken-das.net ein und erlebt eine Stunde voller Musik und Überraschungen aus einem kleinen liebevoll eingerichteten Wohnzimmer.

Geschäftsleute sind Partner

„Wir rocken das“ ist eine Gemeinschaftsaktion von VEB-Bild, Musiker-Fabrik und der Volksstimme. Unterstützt wird sie von Partnern, die in ihren Gaststuben und Läden quasi "Eintrittsgeld" für die Wohnzimmerkonzerte der Musiker sammeln. In Stendal sind das Bistro Lavanderia, der Feinschmeckerladen Olivenbaum, der Burgerladen Hot-Spot, das Geschäft „My Unverpackt“ sowie die Shell-Tankstelle dabei. In Tangermünde sind es die Kaffeerösterei sowie die Exempel-Gaststuben.