1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Tangerhütte
  6. >
  7. Urgestein in Tangerhütte: Rente oder Gaststätte: 87-Jährige steht im Kreis Stendal noch jeden Tag am Zapfhahn

EIL

Urgestein in Tangerhütte Rente oder Gaststätte: 87-Jährige steht im Kreis Stendal noch jeden Tag am Zapfhahn

Resi Müller ist wohl die älteste Gastwirtin weit und breit. Bis heute steht sie hinter der Theke im Jercheler „Amboss“ bei Tangerhütte. Wie sie dazu kam, erzählt sie der Volksstimme.

Von Birgit Schulze Aktualisiert: 04.03.2024, 08:53
Resi Müller (in wenigen Wochen 88 Jahre alt) steht bis heute am Zapfhahn ihrer Gaststätte "Zum Amboss". Der Tresen wurde 1996 eingebaut.
Resi Müller (in wenigen Wochen 88 Jahre alt) steht bis heute am Zapfhahn ihrer Gaststätte "Zum Amboss". Der Tresen wurde 1996 eingebaut. Foto: Birgit Schulze

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Jerchel. - Feste Öffnungszeiten gibt es nicht im „Amboss“ von Jerchel (Tangerhütte). Wer etwas Aufwendigeres essen möchte, sollte vorbestellen, „Kleinigkeiten habe ich aber immer da“, so Wirtin Resi Müller. Im April wird sie 88 Jahre alt doch an den klassischen Ruhestand will sie gar nicht denken.