Eilsleben l Die Polizei hat in der Nacht zum Dienstag in Eilsleben (Landkreis Börde) ein Trio gestellt, das mit einem geklauten Wagen unterwegs war. So stoppte die Besatzung eines Funkwagens aus dem Polizeirevier Börde die 35-jährige Frau sowie zwei 26 und 32 Jahre alte Männer und überprüfte sie.

Dabei stellte sich heraus, dass die amtlichen Kennzeichen des Wagens, mit dem die drei unterwegs waren, als gestohlen gemeldet waren. Auch das Fahrzeug selbst stellte sich als gestohlen heraus, es war zur Fahndung ausgeschrieben.

Bei näherer Untersuchung fanden die Beamten bei dem 26-jährigen Mann außerdem rund 400 Ecstasy-Tabletten und geringe Mengen der Droge Crystal Meth sowie Marihuana. Außerdem trug der Mann mehrere hundert Euro Bargeld und ein Messer bei sich. Er wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft beantragte am heutigen Dienstag Haftbefehl gegen den Mann - das zuständige Amtsgericht verkündete und vollstreckte dies: Der 26-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.