Wanzleben l „Ich lese eigentlich immer. Für mich gehören Bücher dazu“, sagte Anna Horn in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben. Die 11-Jährige und Jakob Korth (10), beide aus Wanzleben, waren am Freitag in der Bibliothek, um sich noch schnell Bücher für die Lektüre in den Sommerferien auszuleihen. Anna hatte sich kurz entschlossen, am „Lesesommer XXL“ teilzunehmen und füllte eine Teilnehmerkarte aus.

Dieser „Lesesommer XXL“ läuft im Wanzleber Büchertempel noch bis zum 10. August. Wie Bibliotheksleiterin Verena Schillat sagte, nehmen in diesem Jahr daran etwa 50 Kinder aus zwei Wanzleber Schulklassen und etliche Einzelstarter teil. Dabei sind Kinder eingeladen, in ihren Ferien in der Bibliothek Bücher auszuleihen, die sie den Sommer über lesen. Hierbei handelt es sich um ein Projekt der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken und der Bibliotheken im Land Sachsen-Anhalt. An der Aktion, die dazu beitragen soll, dass Kinder in den Ferien die Bibliothek aufsuchen und Lust am Lesen bekommen, beteiligen sich landesweit 41 Bibliotheken. Darunter die Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben.

Erwünscht ist, dass die Kinder während der Sommerferien mindestens zwei Bücher lesen und diese danach bewerten. Am Ende des Lesesommers werden die Mädchen und Jungen von der Bibliothek mit Zertifikaten für ihre erfolgreiche Teilnahme belohnt.

Das Zertifikat ist ein Nachweis, dass die Kinder der Klassen fünf bis sieben nicht die ganze Zeit vor dem Fernseher oder der Spielekonsole gesessen haben. In den Schulen der Kinder werden die Nachweise von ihren Lehrern nach den Sommerferien positiv aufgenommen. Außerdem besteht über einen Wettbewerb, der mit dem „Lesesommer XXL“ in Verbindung steht, die Chance für die Teilnehmer auf tolle Gewinne. Erster Preis ist ein Schülerferienticket für das Jahr 2019.

Der Austragungsort

Die Stadt- und Kreisbibliothek ist am Dienstag, 28. August, von 9 Uhr an Austragungsort für den Regionalausscheid der Lesekrone für den Altkreis Wanzleben. Dabei werden die besten Vorleser aus den vierten Klassen der Grundschulen ermittelt. Der Sieger vertritt die Region Wanzleben dann beim Kreisausscheid. Die Wanzleber Bibliothek richtet diese Börde-Kreismeisterschaft der besten Vorleser am Mittwoch, 26. September, von 9 Uhr an in der Sarrestadt aus. Neben dem Vertreter für Wanzleben sind weiterhin Starter für die Regionen Oschersleben, Haldensleben und Wolmirstedt dabei. Der beste Vorleser des Landkreises Börde wiederum vertritt den Kreis beim Landesausscheid der Lesekrone, der im November im Landesfunkhaus Magdeburg stattfindet.

Die Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben ist wegen Urlaubs von heute an bis zum 3. August, geschlossen.