Wanzleben (vs) l Am Dienstag (27.Oktober) wurde in Wanzleben in der Straße Mühlenplan ein Jugendlicher körperlich angegriffen. Der 15-jährige Schüler hielt sich gegen 13.30 an einer Bushaltestelle auf, erklärt die Polizei in ihrer Pressenmitteilung. Anschließend soll er von einer Person angesprochen und gegen eine Laterne gedrückt worden, teilt die Polizei weiter mit.

Weiterhin soll die beschuldigte Person ihm mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen und ihn zu Boden gerissen haben. Der Schüler verletzte sich mit leichten Verletzungen im Gesicht und seine Brille sei zu Bruch gegangen, so die Mitteilung weiter.

Der Junge soll zudem erklärt haben, den Beschuldigten schon einmal gesehen zu haben. Der Name sei jedoch nicht bekannt. Weitere Personen sollen anwesend gewesen sein. Die Polizei nimmt Hinweise zur Aufklärung entgegen.