1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wanzleben
  6. >
  7. Straßenbau: Warum in Hohendodeleben der Gullydeckel scheppert

EIL

StraßenbauWarum in Hohendodeleben der Gullydeckel scheppert

Die Sanierung der Magdeburger Straße sorgt für Unmut der Anwohner. Das sind die Gründe für ihren Frust.

Von Christian Besecke 28.01.2024, 17:55
Auf der frisch sanierten Magdebruger Straße in Hohendodeleben liegen die Gullydeckel teilweise erheblich niedriger als die Fahrbahn.
Auf der frisch sanierten Magdebruger Straße in Hohendodeleben liegen die Gullydeckel teilweise erheblich niedriger als die Fahrbahn. Foto: Kristian Reiher

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Hodendodeleben - Im Auftrag des Landkreises Börde sind gleich mehrere Kreisstraßen mit einer neuen Fahrbahndecke versehen worden, so auch die K 1223 in Hohendodeleben. Allerdings fehlt hier bislang noch die Fahrbahnmarkierung. Doch das ist aber nicht das einzige Problem.