Wernigerode l Trümmerteile an der Amtsfeldstraße in Oberhasserode. Sie gehören zu einer Litfaßsäule, die bei einem Unfall um Mitternacht des 21. November 2015 zerstört wurde. Dabei gingen auch ein Verkehrs- und ein touristisches Hinweisschild zu Bruch. Die 51-jährige Unfallverursacherin, die laut Polizeiangaben mit 1,74 Promille hinter dem Lenkrad saß, erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma.

Müll zu Müll

Während ein neues Verkehrsschild längst wieder aufgestellt ist, der Hasseröder Ferienpark auf die Reparatur seines Wegweisers wartet, fragen sich Wernigeröder, was wird aus der Litfaßsäule? Zumal die Trümmerteile auf einem Fußweg liegen und Umweltsünder „eingeladen“ haben, ihren Hausmüll dort zu entsorgen.

Verantwortlich für die Litfaßsäulen ist das Ordnungsamt der Stadt Wernigerode. Dort hat man die Zerstörung bedauert, denn nun gibt es nur noch 16 dieser Informationssäulen in Wernigerode. Wie gegenüber der Volksstimme aus dem Amt versichert wurde, soll der Standort für eine Säule auf der kleinen Grünfläche hinter dem Bahnübergang am Ende der Friedrichstraße nicht aufgegeben werden.

Neue kostet 3500 Euro

Es müsse jedoch eine neue Litfaßsäule her, schon aus Sicherheitsgründen. Die Kosten belaufen sich auf rund 3500 Euro. Zurzeit gibt es in Deutschland nur zwei Anbieter, die Litfaßsäulen herstellen.

Wie lange die Trümmerteile noch den Fußweg versperren, sei ungewiss. Vor dem Abtransport müsse die Schadensregulierung geklärt werden. Das sei bis dato nicht geschehen, heißt es aus dem Ordnungsamt.

Als Werbefläche begehrt

Dass die Säule ersetzt werden soll, wird von der Tourismus GmbH begrüßt. „Die Nachfrage, an den Säulen mit Veranstaltungen jeglicher Art zu werben, ist in Wernigerode groß“, sagt Axel Gerhardt. Der Mitarbeiter der Wernigeröder Touristinfo fügte hinzu, dass nicht immer alle Werbewünsche von Veranstaltern berücksichtigt werden.

Deshalb sei es nur positiv, wenn die Litfaßsäule wieder aufgebaut wird. In der Tourismus GmbH am Markt wird übrigens die Werbung lediglich koordiniert. Die Plakatierung an den Litfaßsäulen wird von einem Hausmeisterservice ausgeführt.