EIL

Gastronomie

Böhmen im Harz: Tschechisch-indonesisches Paar eröffnet Restaurant in Wernigerode

Er kommt von der Insel Bali, sie aus Tschechien, zusammen eröffnen sie ein Restaurant in Wernigerode. Und treten in die Fußstapfen von Sternekoch Robin Pietsch.

Von Sandra Reulecke 23.09.2022, 20:15
I Putu Agus (links) und seine Frau Martina Sederhana haben ein böhmisches Restaurant in Wernigerode eröffnet. Ihr Sohn Sebastian ist drei Jahre alt. In der Küche werden die Existenzgründer von Koch Tomas Kocab unterstützt.
I Putu Agus (links) und seine Frau Martina Sederhana haben ein böhmisches Restaurant in Wernigerode eröffnet. Ihr Sohn Sebastian ist drei Jahre alt. In der Küche werden die Existenzgründer von Koch Tomas Kocab unterstützt. Foto: Sandra Reulecke

Wernigerode - Natürlich stehen Knödel auf der Speisekarte, tschechisches Bier, Sahnerinderbraten und Sauerkrautsuppe mit Speck. Wer deftiges Essen mag, wird in der großen Bergstraße in Wernigerode fündig. Seit Anfang des Monats betreibt hier das Ehepaar Martina und I Putu Agus Sederhana ein Restaurant für böhmische Spezialitäten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.