Wernigerode l Feueralarm in Wernigerodes Altstadt: Die Brandschützer sind am Montag gegen 19.10 Uhr gerufen worden, weil der Dachbalken eines Gebäudes in der Breiten Straße/Ecke Gustav-Petri-Straße glimmte. Die Kameraden hoben die Dachziegel, um das Feuer zu löschen. Glücklicherweise griffen die Flammen nicht auf den gesamten Dachstuhl über.

Der Einsatz war gegen 20.15 Uhr beendet. 14 Kameraden der Wernigeröder Wachbereitschaft und der freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt.