Wernigerode (vs) l Für alle: Für die, die das öffentliche Leben aufrecht erhalten. Die die Kranken medizinisch betreuen. Die täglich den Spagat zwischen Kinderhüten und Arbeiten managen. Die nicht wissen, was morgen kommt und wie es weitergehen soll.

Das Wernigeröder Bürgerpark-Team (von links) Hartmut Göcke, Torsten Löper, Andreas Meling, Heike Tietz, Andrea Herfurth und Sandra Pech wünscht viel Kraft und Zuversicht, um die nächsten Wochen zu bewältigen, heißt es in einer Mitteilung des Teams, das weiter auf die offizielle Eröffnung des Bürger- und Miniaturenparks hinarbeitet. Auch wenn diese laut Verwaltung nicht vor dem 19. April stattfinden wird.