1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Heiko Runge - von DDR-Grenzsoldaten erschossen: Filmaufnahmen und Zeitzeugenberichte: App ermöglicht im Oberharz interaktive Spurensuche

Heiko Runge - von DDR-Grenzsoldaten erschossenFilmaufnahmen und Zeitzeugenberichte: App ermöglicht im Oberharz interaktive Spurensuche

Mit einer App kann die tragische Geschichte von Heiko Runge nachverfolgt werden, der mit 15 Jahren 1979 von Grenzsoldaten erschossen wurde. Die neue digitale Tour beleuchtet den gescheiterten Fluchtversuch.

Von Matthias Distler 05.12.2023, 14:00
Auf der Grenzwandler App wird die Route mit den verschiedenen Stationen angezeigt. Am jeweiligen Standort werden dann die Film- und Audioaufnahmen automatisch abgespielt.
Auf der Grenzwandler App wird die Route mit den verschiedenen Stationen angezeigt. Am jeweiligen Standort werden dann die Film- und Audioaufnahmen automatisch abgespielt. Foto: Matthias Distler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Sorge - Was geschah mit Heiko Runge? Die Geschichte des 15-jährigen Schülers, der 1979 bei einem Fluchtversuch bei Sorge von DDR-Grenzsoldaten erschossen wurde, kann in wenigen Tagen auf dem eigenen Smartphone nachverfolgt werden.