1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Fanliebe contra Sachbeschädigung: Graffiti von FCM-Fans sorgt in Wernigerode für Ärger

Fanliebe contra SachbeschädigungGraffiti von FCM-Fans sorgt in Wernigerode für Ärger

Der Schriftzug „Ultras“ verunstaltet die Mauer des Altstadtkreisels in Wernigerode. Nicht das einzige „Kunstwerk“ von Fans des FCM, das die Harzstadt verschandelt.

Von Ivonne Sielaff 02.02.2024, 17:20
Ein riesiges Graffiti von  Fans des FCM verunstaltet die Mauer des  Altstadtkreisels in Wernigerode.
Ein riesiges Graffiti von Fans des FCM verunstaltet die Mauer des Altstadtkreisels in Wernigerode. Foto: Ivonne Sielaff

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wernigerode. - Wernigerode zeigt sich in Blau-Weiß. Ob Verteilerkästen, Mauern, Hauswände, Laternenpfähle – die Fans des 1. FC Magdeburg machen vor nichts Halt. Die Krone setzt dem Ganzen das riesige Graffiti am Altstadtkreisel auf. Für Fußballfans wohl ein Liebesbeweis, für viele Wernigeröder sind die Schmierereien aber ein Ärgernis.